Der Online-Studienführer für alle beruflich Qualifizierten

Karl-Goldschmidt-Preis für beruflich Qualifizierte

Die Goldschmidt-Stiftung vergibt den mit 5.000€ dotierten Preis zur Förderung von jungen Menschen, die sich auf dem Weg des sog. Dritten Bildungsweges ohne Abitur und ohne Fachhochschulreife für ein Studium an einer deutschen Hochschule qualifiziert und dieses erfolgreich abgeschlossen haben. Bewerbungsschluss ist der 30. April 2024. Der Preis wird verliehen für eine hervorragende Abschlussarbeit aus […]

Mehr Chancengerechtigkeit durch das Studium ohne (Fach-)Abitur

Die Möglichkeit, sich über eine Berufsausbildung für ein Studium zu qualifizieren, hat in den zurückliegenden 25 Jahre maßgeblich dazu beigetragen, die Durchlässigkeit zwischen beruflicher und akademischer Bildung zu erhöhen. Immer mehr Menschen nutzen die Alternative zum Erwerb eines (Fach-)Abiturs. Dennoch gibt es hier noch erhebliches Verbesserungspotential, so das Ergebnis eines Workshops, den das CHE gemeinsam […]

Informationsangebot zur Anrechnung und Anerkennung

Auf der Website „AN! Anerkennung und Anrechnung im Studium“ können sich Studierende und Studieninteressierte über die Möglichkeit der Anerkennung von hochschulischen Leistungen und der Anrechnung von außerhochschulisch erworbenen Kompetenzen informieren. Hier gibt es Informationen zu den Themen: „Vom Beruf ins Studium“, „Von einem Studium ins andere“ und „Während des Studiums ins Ausland“. Zur Webseite weiter […]

Karl-Goldschmidt-Stipendium für berufliche Qualifizierte

Die Goldschmidt-Stiftung untersützt Studierende ohne Abitur im Erststudium an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule im Vollzeitstudium oder im berufsbegleitenden Studium.Für Studierende in einem Vollzeitstudium beträgt das Stipendium 500 Euro pro Monat. Studierende in einem berufsbegleitenden Studiengang — als Präsenzstudium, Fernstudium oder Onlinestudium — erhalten 250 Euro im Monat. Das Stipendium trägt dazu bei, beruflich […]

Zahl der Studierenden ohne Abitur hat sich in zehn Jahren mehr als verdoppelt

Das Studium ohne Abitur erreicht in Deutschland neue Höchstwerte: Aktuell haben mehr als 70.000 Menschen von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, sich über den beruflichen Weg für ein Hochschulstudium zu qualifizieren. Auch bei den Studienanfänger*innen und Hochschulabsolvent*innen ohne schulische Hochschulzugangsberechtigung werden die bisherigen Rekordmarken übertroffen. Dies zeigt die diesjährige Auswertung des CHE Centrum für Hochschulentwicklung auf […]

Konferenz: Anrechnung und Durchlässigkeit

Am 23. und 24. Mai 2023 findet in Essen eine Konferenz zum Thema „Beidseitige Durchlässigkeit: Gemeinsam flexible Lernwege gestalten“ statt. Die Konferenz richtet sich an alle Personen, die mit der Anrechnung von Kompetenzen und Fragen der Durchlässigkeit sowie des Lebenslangen Lernens sowohl in den Hochschulen als auch der beruflichen Bildung beschäftigt sind, sowie an Vertreter*innen […]